Print / save as PDF

Kaufmännische/r Leiter/in medizinisches Versorgungszentrum

Die VAMED Gruppe zählt international zu den führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ entwickeln wir ständig neue und innovative Wege und sichern uns so die Marktführerschaft.

Ihre Herausforderung:

  • Wirtschaftliche und administrative Führung eines neuen Ambulatoriums für Allgemeinmedizin und Pädiatrie für privatversicherte Patienten sowie Selbstzahler
  • Inbetriebnahme, operativer Aufbau und betriebswirtschaftliche Führung des medizinischen Versorgungszentrums
  • In Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und Ärztlichen Leitung strategische Weiterentwicklung, wie etwa Ausbau von Kontakten zu Zuweisern im Sinne eines professionellen und nachhaltigen Business Developments sowie Erschließung neuer Kooperationen im medizinischen Bereich
  • Konzeption und Umsetzung von nachhaltigen Personalmanagementkonzepten
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Verantwortung für das Berichtswesen und Standortcontrolling sowie die Leistungsverrechnung
  • Sicherstellung der Patienten- und Gästezufriedenheit
  • Qualitäts- und Risikomanagement
  • Überwachung der Einhaltung aller relevanter Vorschriften

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Universität, FH)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Führung von Ambulatorien oder Ordinationszenten
  • Einschlägige Erfahrung in der Inbetriebnahme von medizinischen Einrichtungen von Vorteil
  • Freude am Umgang mit betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen, wie Finanz- und Personalkennzahlen
  • Einschlägige Kenntnisse im Umgang mit medizinischen Berufsgruppen und hohe Dienstleistungskompetenz
  • Persönlicher Gestaltungswillen, professionelles und kommunikationsstarkes Auftreten
  • Hands-on-Einstellung und ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Freude am eigenverantwortlichen, lösungsorientiertem Arbeiten in einem engagierten Team

Ihr Einsatzort:

  • Wien

Unser Angebot:

  • Sinngebend Arbeiten
  • Dynamisch wachsender Markt mit Zukunftsperspektive
  • Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
  • Für diese Position gilt ein Jahresmindestbruttogehalt ab EUR 56.000 (all-in). Geboten wird eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme Überzahlung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Bewerben Sie sich über das Online-Formular:

 
VAMED Management & Service GmbH
Sterngasse 5
1230 Wien
Österreich
www.vamed.com