Print / save as PDF

Abteilungsleiter/in Medizintechnik

Die VAMED Gruppe zählt international zu den führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ entwickeln wir ständig neue und innovative Wege und sichern uns so die Marktführerschaft.

Ihre Herausforderung:

Für unsere Medizintechnikabteilung der VAMED Standortentwicklung und Engineering GmbH (VSG) suchen wir eine gesamtverantwortliche Persönlichkeit für diesen Bereich, welche Strategien zur optimalen Marktpositionierung entwickelt und erarbeitet und in diesem Zusammenhang folgende Aufgaben erfüllen soll:
  • Entwicklung und Einführung neuer, innovativer Produkte und Leistungen im MT-Bereich sowie Ausbau diesbezüglicher Netzwerkaktivitäten
  • Laufende Weiterentwicklung und Aktualisierung qualitätssichernder Maßnahmen
  • Unterstützung der internationalen Akquisitionsaktivitäten der VSG-Gruppe
  • Unterstützung des Vertriebs- und der Angebotsprojektleitung bei der Angebotslegung
  • Optimierung des MT-Einkaufs und Pflege der strategischen Lieferantenbeziehungen
  • Erarbeitung von Planungs- und Entscheidungsgrundlagen für das Management
  • Monitoring der Budgeteinhaltung
  • Fachliche Führung der MT-Mitarbeiterinnen sowie damit im Zusammenhang stehende Steuerung von Personalentwicklungsmaßnahmen und Personalplanung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Universität, o. Ä.) Fachrichtung Medizintechnik
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Nachweisliche Erfahrung in der Planung und Abwicklung von MT-Projekten
  • Sehr gute Kenntnisse bezüglich Abläufen in Krankenhäusern
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse und hohe Affinität bezüglich digitaler Arbeitsweise (MS Office, BIM)
  • Unternehmerisches, strategisches Denken und Lösungsorientierung
  • Hohe Analysefähigkeit und vernetztes Denken gepaart mit Kreativität
  • Hohes Maß an Durchsetzungs- und umsetzungsstärke
  • Teamfähigkeit, besonders in der interdisziplinären und internationalen Zusammenarbeit sowie interkulturelle Kompetenz
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
  • Souveränes Auftreten, Flexibilität und Reisebereitschaft

Ihr Einsatzort:

  • Wien

Unser Angebot:

  • Sinngebend Arbeiten
  • Dynamisch wachsender Markt mit Zukunftsperspektive
  • Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
  • Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgehalt ab € 5.169,00. Geboten wird eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme Überzahlung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Bewerben Sie sich über das Online-Formular:

 
VAMED Standortentwicklung & Engineering GmbH
Sterngasse 5
1230 Wien
Österreich
www.vamed.com